PEGGY.

Seit ich klein bin liebe ich Pferde und doch habe ich verhältnismäßig spät mit dem Voltigieren angefangen. Durch meine kleine Schwester begleitete mich das Voltigieren aber schon damals. Lange hat es gedauert bis ich dann endlich mal die Zeit gefunden hatte selber mit dem Voltigieren anzufangen, denn bereits seit dem ich klein bin, mache ich Leichtathletik. 

Ab dem Tag, als ich mit dem Volti angefangen hatte- ab da war es quasi vorbei- ich hatte mein Herz in diesem Sport verloren. 

 

Ende letzten Jahres- also im Oktober 2019- gründete ich dann gemeinsam mit Bibi und Lulu Team 3!! Mittlerweile habe ich bemerkt, dass mir dieser Sport unendlich viel bedeutet, weshalb ich momentan immer mehr Zeit im Stall verbringe. Egal ob bei Classico, mit den Mädels aus Team 1 oder den Mädels aus Team 3. Uns alle verbindet die Liebe zu den Pferden!! 

Ich liebe das Voltigieren und ich freue mich, dass ich nun den Kindern aus Team 3 das Voltigieren und den liebevollen Umgang mit dem Pferd beibringen kann.